Archiv der Kategorie: Kundenfeedback

Kunden-Feedback zur Transformation

 

Katrin‘s Kunden-Feedback zur 10 Tage-Transformation am 14.07.2019

„10TT = ein kleiner Start für eine große Reise“ (Katrin)

Liebste Cordula,

und auch diese eMail wird nun heute ENDLICH beantwortet.
Was lange währt wird endlich gut 😉

Ich habe es immer und immer wieder vor mir hergeschoben den Fragebogen auszufüllen.
Natürlich gab es Gründe.
Direkt nach der Transformation (Anfang Mai 2019) war ich gedanklich hin und her gerissen ob ich es wieder machen würde. Ob ich es anderen empfehlen würde. Ob der Preis im Verhältnis zur Wirkung, zu den Ergebnissen steht … also Fragen über Fragen.

Doch nun sagte mir mein Gefühl, dass jetzt genau die richtige Zeit für ein Feedback ist.
Denn erst jetzt, nach dem nun doch einige Zeit verstrichen ist, kann ich überzeugend antworten. Eben auch dadurch, dass seit der 10TT einige Zeit vergangen ist und ich erst jetzt vieles verstehen durfte.

Du hattest mich ja während meiner 10TT so liebevoll begleitet und weißt mit welchen „Tiefs“ ich immer wieder in Konflikt stand. Teilweise auch tatsächlich mit der Überlegung, es abzubrechen, weil ich nicht die „weltbewegenden“ körperlichen Veränderungen, Energieexplosionen…..erfahren habe, nachts schlechter geschlafen habe als vor der 10TT, ungewohnte körperliche, mich ausbremsenden Gelenkschmerzen hatte, mein Darm überhaupt nicht in die Gänge kam……

Ich war zwar der Meinung, dass ich ohne Erwartungen in diese Transformation gestartet bin, doch tief im Inneren waren wohl doch Erwartungen da. Und diese Erwartungen waren ganz andere, als das, was ich dann live erfahren habe.
Meine Erwartungen, die wohl eher auf höheres Energielevel, Fitness, aktiven Darm…..bezogen waren wurden nicht erfüllt. Somit war ich erstmal enttäuscht. Viel Geld ausgegeben damit es mir in der 10TT in einigen Bereichen schlechter ging als zuvor?!

Jetzt im Nachhinein kann ich sagen, dass die 10TT bei mir damals eher auf der emotionalen Ebene, psychischen, höheren Ebene gewirkt hat. Mein Körper hat mich ja mehr oder weniger eher lahm gelegt als zu Marathonläufen animiert.
Die 10TT hat mich nach Innen geführt. Zu ungelösten Themen. Zu mir selbst, ganz tief nach Innen wo ich schon sehr lange nicht mehr gewesen bin.
Doch während der 10TT konnte ich das noch nicht so ganz sehen und wollte es auch noch nicht wirklich verstehen, auch wenn du mir immer wieder Impulse dahingehend gegeben hast.

Aus meiner Sicht würde ich sagen, dass eine 10TT erst ein kleiner Start für eine große Reise ist. Vor allem bei Menschen, die von Natur aus sehr feinfühlig sind und sich auch gerne auf anderen, höheren Ebenen bewegen.
Klar wird es auch immer Menschen geben, die bereits während der 10TT eine unglaubliche Veränderung spüren. Mehr Energie, mehr Power, einiges an Gewicht verlieren, Motivationsschübe erleben, die auf einmal die Welt verändern wollen, die mit der 10TT ihre Schmerzen lindern…….
Doch ich durfte eben diese andere Erfahrung machen und kann jetzt im Nachhinein sagen, dass ich dafür sehr sehr dankbar bin und es für mich eine absolute Bereicherung war.

Ich könnte dir hier an dieser Stelle so viel schreiben, was sich seit meiner Transformation verändert, geändert, ich erlebt, erfahren….. habe. Und auch während ich hier schreibe fallen mir immer wieder unglaublich viele weitere Dinge ein, denen ich auf meinem Weg seit der 10TT begegnen durfte.
Es fügt sich so so so unglaublich viel und ich habe das Gefühl, endlich meinen Weg gefunden zu haben und bin natürlich so sehr gespannt, was auf diesem Weg noch alles auf mich wartet.

Long Story short: 🙂
Ich werde sicherlich wieder eine 10TT machen. Und ich bin mir relativ sicher, dass diese nächste 10TT anders werden wird. Weil ich anders bin. Und ich bin schon jetzt sehr gespannt, obwohl ich noch keinen festen Termin für meine nächste 10TT habe 🙂

Und aus heutiger Sicht kann ich es nur jedem ans Herz legen sich für diese 10TT zu öffnen, sich darauf einzulassen ohne Erwartungen und einfach zu beobachten, was passiert. Ganz egal auf welchen Ebenen. Alles ist möglich. Und während ich das schreibe erinnere ich mich daran, dass ich das von dir schon oft gehört habe „alles ist möglich“. Und genau das kann ich nun auch so weiter geben. ALLES ist möglich!

 

Cordula, ohne dich wäre ich heute nicht an dem Punkt an dem ich mit aktuell befinde. Ich danke dir aus tiefstem Herzen dafür. Du bist ein so wunderbares Geschenk auf dieser Welt. Und ich freue mich auf alles was noch zu uns kommt 🙂

Aus tiefstem Herzen liebe Grüße und eine innige Umarmung

Deine Katrin

________________________________________________________________________

KUNDEN-FEEDBACK vom 19.07.2019

Liebste Cordula,

heute mal wieder ein Update. Heute zu meiner Person bzw. speziell zu meinem jahrelang extrem trägen Darm.

Du erinnerst dich an meine Darmprobleme?
Und an meine Email an den Kundendienst und deren Antwort an mich?
Bestimmt erinnerst dich daran.

Ich bin ja jemand der sich sehr schnell für Dinge begeistern lässt. Somit teste ich sehr gerne und sehr vieles. Natürlich auch bezüglich Darm.
Hatte ich dir ja geschrieben was ich bereits alles über die Jahre getestet habe und bisher ohne zufriedenstellenden Erfolg.
Der Kundendienst schrieb in der Mail ja sehr sehr ausführlich zu diesem bzw meinem Problem.
Vieles war mir bekannt. Aber es wurden auch Punkte erwähnt die ich noch nicht umgesetzt und getestet hatte. So zum Beispiel auch das Thema mit der ausreichenden Fettmenge.
Und auch ich bin genau der „Fall Frau“, der bezüglich Fettmenge die letzten Jahre immer sehr reduziert hat und auch extrem auf Fett geachtet hat. Eben auch so wie ich –  mit dem Hintergedanken, dass die Figur durch zu viel Fett nicht ungewollte Wege geht.
Also besser weniger Fett als mehr. Zwar überwiegend gesunde Fette aber eben extrem wenig.

Jedenfalls habe ich seit dem Eintreffen von der Kundendienst- Email begonnen, morgens meinem Zaubertrank (diverse Platinum Pulver, Kurkuma, Flohsamen, Weizen- und Gerstengraspulver…….) mit der Zutat Kokosöl (Tropic Oil) zu erweitern. Und dies nun konstant seit genau 4 Wochen.
Und Cordula du wirst es nicht glauben und ich kann es selbst noch nicht ganz glauben aber mein Darm ist tatsächlich in Bewegung gekommen 🙏🏻👍🏻🍀. Und dies sogar täglich.
Ich kann meine Freude, meine Gelöstheit aktuell gar nicht in Worte fassen.

Es liegt vermutlich nicht nur an dem zusätzlich täglich zugeführten Kokosöl. Doch sicherlich trägt dies einen großen vielleicht auch sogar den größten Anteil mit bei.
Der Kundendienst hatte ja geschrieben, dass dem Darm bei zu wenig Fett die nötigen Schmierstoffe fehlen und er dadurch eben auch austrocknen kann. Und ich war immer der Meinung, dass Wasser absolut ausreichend ist um den Darm nicht austrocknen zu lassen. Aber man lernt eben NIE aus.

Mit meinen Darm kommt nun so Vieles zusätzlich in Bewegung … zum Tanzen, zum Leben……
Und natürlich noch all das andere was in meinem Leben in Bewegung gekommen ist.

Die Bewegungen scheinen sich nun eben auch auf meinen Darm, auf das GESAMTE auszuwirken. Und dies ist für mich ein unglaublich positiver Einschnitt, Wendepunkt…..in meinem Leben.
Und dafür bin ich natürlich so so so sehr dankbar, dass ich es in Worte gar nicht ausdrücken kann. Und für Menschen die nie mit einem trägen Darm zu tun hatten vielleicht auch nicht so ganz nachvollziehbar, dass es in mir eine solche Freude, Gelöstheit, Leichtigkeit, loslassen…..auslöst.

Unglaublich, aber wahr liebe Cordula.

Und du hast mir immer und immer wieder Mut zugesprochen, dass ich geduldig sein soll. Dass selbst mein träger Darm wieder in Bewegung kommen wird.
Und siehe da, tatsächlich.

Aus tiefstem Herzen natürlich auch danke an dich.
Ein unbezahlbares Geschenk, dass ich dir auf meinem Weg begegnen durfte.

Eine ganz liebe, herzliche Umarmung schicke ich dir liebe Cordula.

Deine Katrin

_______________________________________________________________________________

Liebe Cordula,

gerne beschreibe ich Dir meine Erfahrungen zu meiner ersten 10 Tages-Transformation.

Allem voran ist es mir ein Anliegen, Dir ganz persönlich dafür zu danken, dass Du mir PLATINUM vorgestellt hast.
Ich konnte mir anfangs nicht vorstellen, ohne „wirkliches“ (denaturiertes) Essen 10 Tage durchzuhalten…
Aber es hat fantastisch funktioniert!! So gut, dass ich kein Bedürfnis mehr danach habe, mir sogenannte „leere Lebensmittel“
einzuverleiben.

Wenn man die drei Tage Vorbereitung beachtet und seinen Körper sanft auf die Umstellung einstellt, ist es wirklich kein Hexenwerk
sich auf diese wundervollen 10 Tage einzulassen.
Sogar der Verzicht auf meinen gewohnten täglichen Kaffee hat mir nichts ausgemacht! Durch die Fülle an Vitalstoffen, die ich meinem Körper
zugeführt habe, ist er so gut versorgt, dass diese „Suchtmittel“ wie Kaffee, Süßes, Chips… etc. keine Bedeutung mehr haben.
Ich konnte sogar mitten im Süßigkeitenregal des Supermarktes stehen, ohne den Drang danach etwas kaufen zu müssen :-)!!

Mein Geschmackssinn hat sich enorm verfeinert, ich hatte nie Hunger. Der zwei Stunden Rhythmus mit den Mahlzeiten ist perfekt ausgeklügelt.
Ich habe automatisch an den richtigen Stellen abgenommen – und das ohne zusätzlich Sport zu machen!!

Durch meine lange Schreibtischarbeit mit täglich durchschnittlich 10 Std. Arbeit, bin ich zeitweise muskulär recht verspannt. Auch das hat sich
durch und während der Transformation bereits am 3. Tag gelöst. Ich wurde viel beweglicher, meine Haut wurde feiner und glatter, mein zu hoher
Blutdruck hat sich völig normalisiert. Auch solche „Wehwehchen“ wie zu trockene Nasenschleimhäute (bedingt durch die Wechseljahre) haben sich
quasi in Luft aufgelöst.

Und den größten Unterschied habe ich bei meinem erreichten Energielevel empfunden! Ich hatte Energie in Massen, ohne dabei aufgeputscht zu sein.
Mein Schlaf war, durch den Apothe Cherry (der übrigens hervorragend schmeckt) erholsamer denn je. ich bin das erste Mal morgens VOR meinem Wecker
aufgewacht – und zwar ausgeschlafen und fit!

Deshalb habe ich auch einige Produkte dauerhaft in meinen Alltag integriert. Mein absoluter Liebling ist neben de Hippokrates Power Drink Standard der
White American Ginseng!!!
Die PLATINUM Produkte sind unglaublich! Sie geben mir so viel Energie, gute Laune, Leichtigkeit und Wohlgefühl, dass ich sie sicher nie mehr missen werde.

Mittlerweile kenne und liebe ich PLATINUM seit ca. 9 Monaten und habe bereits 6 Transformationen gemacht. Nicht nur der Körper und die Gesundheit
profitieren davon – auch das Mindset, die innere Einstellung, Gedanken, Strukturen und Muster verändern sich radikal zum positiven!!

Die 10 Tages-Transformation hat (für mich) absoluten Suchtfaktor!! 🙂 … Eine Sucht, mit der ich gerne leben kann!

Den einzigen Wehmutstropfen, den ich am Anfang zu schlucken hatte, waren die ersten drei Tage, an denen ich durch die Entgiftung Kopfschmerzen hatte und
ziemlich müde war. Aber auch das verliert sich von Transformation zu Transformation.

Liebe Cordula, ich danke Dir von Herzen für den Mehrwert, den Du mir mit PLATINUM in mein Leben gebracht hast!
DANKE!!!

Herzlichst
Elke Söllner

02.02.2017

 


 

Meine Erfahrungen mit der 10-Tage Transformation

Anfang Januar haben die Platinum Produkte mein Interesse geweckt. Da ich mich gerne gut und gesund ernähre und auch schon eine Fastenkur hinter mir habe, sprach mich die 10-Tage-Transformation an. Mit der Unterstützung der freundlichen und aufgeschlossenen Beraterin Cordula Diergarten-Frank habe ich mir alles Notwendige bestellt.

Die 10-Tages-Transformation habe ich nicht von heute auf morgen begonnen, sondern schon vor dem Start täglich 1-2 Shakes Hippokrates getrunken. Da ich beruflich häufig im Außendienst unterwegs bin, lockten mich bisher immer die Fast-Food Angebote an. Um diese zu umgehen, versorgte ich mich mit den Shakes und am Abend trank ich den leckeren Apothe Cherry Drink. Während dieser Methode bekam ich schon viel weniger Heißhunger-Attacken und ein leichteres Gefühl.

Dann begann ich mit der 10-Tages-Transformation und hielt mich diszipliniert an das vorgegebene Konzept. Im Gegensatz zu meiner Fastenkur war ich fit und munter, machte viel Yoga und Sport. Am 8. Tag kam mal einmal ein Hungergefühl auf, jedoch hatte ich an diesem Tag beruflich sehr viel zu tun und mich ausnahmsweise mal nicht so genau an den Plan gehalten. Ich habe viel getrunken und das Hungergefühl ging schnell wieder vorbei.

Am 10 Tag war ich mächtig stolz auf mich und das Resultat war, dass ich 5 Kilo weniger wog und 4-5cm Körperumfang verloren hatte. Die Kleidung, die zuvor spannte passte wieder prima. Das Beste ist, das ich nicht an den Muskeln abgenommen habe, sondern z.B. meine Oberarme nicht mehr so schwabbelig und die Muskeln schön definiert sind. Ein toller Nebeneffekt ist, dass meine Haut sich viel weicher und geschmeidiger anfühlt. Obwohl ich schon seit Jahren auf meine Ernährung und Pflege achte, hatte ich immer an den Oberarmen Unebenheiten, die als Verhornungsstörung, trockene Haut, etc. deklariert werden. Alle Methoden die ich anwandte, z.B. Peeling, Hautöl, etc. nichts half, seit der 10-Tages-Transformation sind diese „Pickelchen“ weg. Da nun weiterhin die grüne Nahrung, die MAPs, Spirulina und Mineralstoffe zu meiner täglichen Nahrungsergänzung beitragen, habe ich nach der Transformation bis auf ein Kilo nichts mehr zugenommen und mein Hautbild wesentlich verbessert. Ich kann die Premium Health Produkte und Cordula Diergarten-Frank mit besten Wissen und Gewissen weiterempfehlen.

Ebersdorf, den 13.02.2017

Kerstin Leistner
Wilhelmstr. 44
96237 Ebersdorf bei Coburg
Tel. 09562-7862991

 


Liebe Cordula,

seit genau einem Jahr nehme ich nun Platinum Produkte.

Vor einem Jahr bin ich mit der 10 Tage Transformation eingestiegen.

10 Tage die für mich einerseits sehr anspruchsvoll waren, weil ich durch unterschiedliche

Prozesse ging, die nicht immer angenehm waren. Zum Beispiel meinen Gelüsten auf „Normales“ zu widerstehen, meinen Körper auf Entzug von gewohntem Essen zu erleben und viel zu frieren.

Anderseits war das Ergebnis dieser 10 Tage fulminant.

Einmal eine augenscheinliche Verjüngung von Haut, Ausstrahlung und dem gesamten Aussehen, dann neben dem Gewichtsverlust von 6 Kilo, auch eine neue Beweglichkeit und Körperspannung. Dazu kommt eine wache Sensibilität welche Nahrung mir gut tut und welche Nahrung mein Körper ablehnt. Also insgesamt ein umfassendes Wohlgefühl, gesteigerte Lebensenergie und klareres Bewusstsein.

Ich habe im Lauf dieses Jahres eine wesentlich bewusstere Art entwickelt, wie ich mich gesund ernähre, habe, trotz Rückkehr zu reichhaltigem Essen nicht zugenommen und meine Gesundheit ist sehr stabil. Die alljährliche Erkältung ist ausgeblieben. Mein Energielevel ist ebenfalls erstaunlich stabil, weniger Schlafbedürfnis, gute Konzentrationsfähigkeit und insgesamt eine angenehme Ausgeglichenheit.

Ich werde dieses Frühjahr wieder eine 10 tägige Transformationskur machen und kann jedem Menschen, dem Selbstheilung und Steigerung seiner Lebenskraft am Herzen liegt, diesen Weg wärmsten empfehlen.

Minni Oehl

Schauspielerin

Februar 2017


Liebe Cordula, lieber Chris,

im April diesen Jahres hatte ich das große Glück, Euch persönlich kennen lernen zu dürfen. Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass sich mein Leben seither um Einiges verändert hat.

Seit ich ca. 6 Jahre alt war leide ich unter allergischem Asthma in Verbindung mit Kreuzallergien, weshalb ich seit meiner frühen Kindheit auf Steinobst wie Kirschen, Nektarinen, Pfirsiche etc., sowie Nüsse und anderes Obst wie Birnen verzichten musste. Auch rohe Karotten führten stets zu erschwertem Atmen oder einem unangenehmen Jucken im Hals.
Mit größter Freude darf ich euch mitteilen, dass ich nach meiner ersten Transformation wieder in der Lage bin, rohe Karotten zu essen! Ein Meilenstein für mich! Außerdem fühle ich mich leichter und viel fitter!

Aufgrund meiner Begeisterung wollte ich sehen, wozu mein Körper noch alles fähig ist, wenn ich ihn erneut 10 Tage optimal mit der Nahrung von PLATINUM füttere. Und ich kann sagen: auch Nektarinen sind nun kein Problem mehr! Meine Allergien werden immer seltener zum Problem in meinem Alltag, ich kann Euch wirklich nicht genug danken! Sogar auf den nächsten Frühling freue ich mich sehr, denn ich bin mir sicher, dass mein Körper mit Hilfe der grünen Nahrung (!) von PLATINUM auch die Pollenallergie und den Heuschnupfen in den Griff bekommt.

PLATINUM ist wirklich Nahrung auf ALLEN Ebenen, nicht nur auf der körperlichen.

Ganz herzliche Grüße,

Jana Wingerter

April 2017

___________________________________________________________________________________________________

Im Folgenden findest Du hier noch einige Rückmeldungen von Kunden meiner Transformations-COACHING-Partnerin Petra Pöschl:

 

„Ich habe im Frühjahr 2019 (Ende Februar/Anfang März) eine 10 Tages-Transformation, aus dem Wunsch heraus meinen Körper zu entgiften, in Angriff genommen.

Petra hat mich gut auf diese Reise vorbereitet und mir im Vorfeld erklärt, was möglicherweise in mir und in meinem Körper vorgehen wird.

Dann ging es los:

Am ersten und zweiten Tag hatte ich Kopfschmerzen, die aber so erträglich waren, dass ich gut ohne Tablette auskam.

Ein Zeichen der Entgiftung. Von Anfang an hatte ich zu keiner Zeit ein Hungergefühl. Allerdings ist es sehr sinnvoll die 2 – 2,5 Stunden Takte der Transformationsempfehlung zu folgen, denn wenn ich aus verschiedenen Gründen aus diesem Takt kam, merkte ich doch, dass meinem Körper die Unterstützung der grünen Nahrung fehlte.

Ab dem 3. Tag fühlte ich mich wunderbar leicht und befreit. Mein Darm entgiftete kräftig, ohne dass meinem Körper Nährstoffe fehlten. Nachts schlief ich wunderbar und morgens war ich frisch und munter, was für mich als erklärten Morgenmuffel eine schöne Erfahrung war.

Ich habe seit vielen Jahren Schulterschmerzen, die jetzt zwar nicht spurlos verschwunden sind, und doch merkte ich in der Transformationszeit, dass  die Gelenke sich irgendwie freier anfühlten.

Petra war in diesen 10 Tagen immer mit ihrer Unterstützung bei mir. Fragte jeden Tag wie es mir geht und freute sich mit mir, über die schönen Erfolge.

Ich kann die 10 Tage Transformation guten Gewissens weiter empfehlen, denn ich habe bei mir eine positive Veränderung gespürt.

Einige Wochen später haben mich einige Leute immer wieder darauf angesprochen, dass ich frisch und gut aussehe und obwohl ich die Transformation nicht vordergründig wegen einer Gewichtsreduktion durchgeführt habe, waren doch 3 Kilo weniger in 10 Tagen ein positiver Nebeneffekt, über den ich mich sehr gefreut habe. Die 3 Kilo sind 2 Monate später immer noch weg.

Eine Transformation lohnt sich immer, aber auch danach genieße ich täglich die positive Unterstützung der Maps, denn ich möchte mir und meinem Körper weiterhin GUTES tun.

Vielen Dank liebe Petra für deine Hilfe und Unterstützung

Christine L.

Mai 2019

_______________________________________________________________________________________

Liebe Petra, wie versprochen schick ich dir hier meine Berichte zu den 10 TT’s.

Ein Vortrag über Platinium von Frau Pöschl weckte mein Interesse für die 10 Tages Transformation.

Meinen Körper etwas Gutes tun und dabei noch Gewicht zu reduzieren hörte sich einfach gut an.

Im November 2018 begann ich mit meiner 1. Transformation. Knappe 2 Tage hatte ich leichte Kopfschmerzen und fröstelte etwas. Dann ging es mir sehr gut. Ich hatte kein Hungergefühl und fühlte mich fitt und ausgeglichen. Auch das Bedürfnis nach Kaffee und Süßigkeiten war nicht vorhanden.

10  Tage war für mich eine absehbare Zeit die man leicht auch im Arbeitsleben durchsetzen kann.

Über das Resultat war ich mehr als zufrieden. Meine Waage zeigt 5 kg weniger, was insbesondere an Bauch, Hüfte und Po zu erkennen war. Meine Haut straffte sich und auch auf die Orangenhaut wirkt sich die Transformation positiv aus. Ich fühl mich deutlich besser und leichter. Im Nachhinein hab ich meine Ernährung umgestellt, anstelle von Süßen eß ich jetzt viel mehr frisches Obst und Gemüse. Für mich war klar das ich von nun an mehr auf eine Gesunde Ernährung achte und regelmäßig eine Transformation machen möchte 🙂

Meine 2. Transformation

Ende April 2019 hatte ich das Bedürfnis wieder eine 10 TT zu machen.

Als ich um 9:00 Uhr meinen Hippo zu mir nehmen wollte wurde mir extrem plötzlich so übel dass ich mich 2 Stunden lang übergeben mußte und auch noch Durchfall hatte. Da ich das von meiner 1. Transformation nicht kannte kontaktierte ich sofort meine Betreuerin.Sie war sofort als Ansprechpartnerin für mich da und empfahl mir es positiv anzunehmen und nicht aufzugeben. (Dafür möcht ich mich wirklich bedanken bei Petra, ich wollte schon aufgeben). Völlig erschöpft schlief ich dann 1 Stunde und dann ging es mir gut. An dem Tag hatte ich noch leichte Kopfschmerzen und führte meine Transformation ganz normal weiter durch. Die restlichen Tage fühlte ich mich super. Mein Körper hat sich wohl auf die Schnelle bei dieser Transformation entgiftet;-)

Das Resultat gleichte meiner 1. Transformation. Wieder durfte ich mich von den gewünschten   5 kg an den bestimmten  Stellen verabschieden und was mir noch als absolut positiv aufgefallen ist ist eine verbesserte Blasenmuskulatur.

Meine Hausärztin war beim anschließenden Checkup begeistert über meine guten Blutwerte. Mit den Worten: Was haben sie denn gemacht: Ihre Werte sind ja super:-) Cholesterien um die Hälfte gesunken und auch die restl. Werte sehr positiv.

Auch nach den harten Anfang hat es sich gelohnt durchzuhalten.

Kann es nur weiterempfehlen .

Danke Petra für deine absolut tolle Unterstützung, war mir hilfreich und sehr wertvoll.

Bist eine sehr gute Beraterin und Betreuerin, mach weiter so:-)

Liebe Grüße Christine

Christine E.

25.5.2019

___________________________________________________________________________________

Sehr geehrte Petra,

vielen Dank für die Unterstützung bei meiner Transformation im November 2018, dank Platinum habe ich 5 kg abgenommen. Am Anfang war ich sehr skeptisch, aber nach dem ich auf der Waage meine Kilos gesehen habe, war natürlich überglücklich. Es waren auch Tage dabei, wo ich mich nicht wohl gefühlt habe, es hat aber dann in die andere Richtung gebracht. Ich würde dich Petra auf jeden Fall weiterempfehlen, ich finde dass so eine Beratung nicht jeder machen kann, du warst in diesen 10 Tagen so offen und herzlich 😊und hast mir alle Fragen fachlich beantwortet. Ich danke dir!!!

Ich wünsche dir noch viel Erfolg und alles Gute!!

Liebe Grüße Kristina

Kristina H.

8.5.2019

_________________________________________________________________________________________-

Liebe Petra,

Zu meiner Erfahrung:

Begonnen habe ich die Transformation am 2.Januar, leider an dem 1. Tag meiner Periode, aber da ich es so geplant hatte, wollte ich es nicht nochmal verschieben. Die ersten drei Tage ging es mir nicht so gut, ich hatte Kopfschmerzen, Entzug von Kaffee u.a., auch Schmerzen im Rücken hatte ich. Am vierten Tag waren alle Schmerzen weg, ich bin sogar zum Sport gegangen und konnte Gewichte heben. Die Produkte von Platinum haben mich sehr gut durch den Tag begleitet, zu wissen, dass man den Tag über den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralien versorgt, motivierte mich weiter zu machen. Auch den Hunger verspürte ich nur selten, und wenn, habe ich eine Banane oder Avocado gegessen, da ich nicht abnehmen wollte sondern nur die Reinigung vorgenommen habe. Im Gegenteil, ich wollte eigentlich zunehmen (Muskelmasse), und dank der MAP Tabletten, haben sich meine Haut und meine Muskeln sehr straff angefühlt.

Zu Beginn hatte ich Angst, dass ich mich in der Arbeit nicht konzentrieren könnte, wegen Hunger oder Entzug von fester Nahrung, aber genau das Gegenteil traf ein, ich hab mehr und besser arbeiten können, fühlte mich frei und entlastet.

Petra hat mich zehn Tage lang begleitet und mir Tipps gegeben, was die Transformation nochmal leichter machte.

Vielen Dank dafür

Ganz liebe Grüße

Angelina

Angelina E.

10.6.2019

___________________________________________________________________________________________________