Wenn Gewichtsverlust für Dich nicht das Hauptziel ist

Es gibt so viele Gründe, die 10-Tage-Transformation durchzuführen.

Die Transformationsbroschüre listet auf Seite 5 viele davon und erinnert an sie. Vitalstoffe tanken, mentale Klarheit, Reinigung und vieles mehr.

Wenn Du kein Gewicht verlieren möchtest, aber in den vollen Genuss anderer Aspekte der Transformation kommen möchtest, dann sind „Flex-Meals“ eine gute Option für Dich.

„Flex-Meals“ sind vitalstoffreiche Mahlzeiten aus einfachen naturbelassenen Lebensmitteln. Ein „Flex-Meal“ ersetzt üblicherweise den dritten Hippokrates- oder L.O.V.E.-Shake des Tages, kann aber auch morgens oder zu Mittag verwendet werden.

Empfohlene Lebensmittel und Beispiele für „Flex-Meals“:

  1. Alle „Flex-Foods“ in größeren Portionen
  2. Gemüsegerichte (gedämpftes Gemüse, Pfannengemüse mit etwas Kokosöl, Ofengemüse)
  3. Nüsse und Samen (idealerweise eingeweicht und aktiviert)
  4. Rohes Nussmus
  5. Etwas Hirse oder Quinoa (idealerweise vorher eingeweicht) zu Deinem Gemüse
  6. Für Mischköstler auf Wunsch eine Portion Kaltwasserfisch aus Wildfang

Nicht empfohlene Lebensmittel für „Flex-Meals“:

  1. Jede denaturierte Nahrung und Fertigprodukte (auch Bio)
  2. Keine Milchprodukte und Sojaprodukte
  3. Kein konventioneller Zuchtfisch (wegen Mastfutter und Antibiotika)
  4. Keine Süßigkeiten
  5. Nichts aus Mehl (jegliches Mehl, egal woraus)
  6. Keine glutenhaltigen Getreide

Wenn Du so vorgehst, kannst Du aromatische „Flex-Meals“ zusammen mit den Platinum- Produkten in Deiner Transformation genießen und Du wirst die Reinigung des Körpers nicht gefährden, während Du gleichzeitig unerwünschten Gewichtsverlust effektiv vermeiden kannst.

Diese Vorgehensweise ist auch für schwangere Frauen, Stillende und Menschen in der Rekonvaleszenz geeignet. Eine Transformation mit einem „Flex-Meal“ am Tag nennen wir „Lifestyle“-Transformation. Diese Form der Transformation kann auch beliebig, zeitlich unbegrenzt von sehr schlanken Menschen durchgeführt werden ohne unerwünschten Gewichtsverlust.

Die „Flex-Meals“ sind auch geeignet, wenn Du die Transformation in einer emotional belastenden Phase durchführst und sogar dann, wenn Du eine reguläre Transformation wegen irgendwelchen besonderen Vorkommnissen unterbrechen musst oder möchtest. Du kannst dann einen oder zwei Tage „Flex-Meals“ einsetzen, ohne gleich die ganze Transformation zu beenden.

Für aktive Athleten und alle, die an Zunahme und Muskelaufbau interessiert sind, bieten wir die Athleten-Transformation an. Sie enthält etwas andere Transformations-Produkte und inkludiert auch „Flex-Meals“ je nach Trainingsausmaß.

(Quelle: Platinum Europe)